Leistungsumfang der Vermittlungstätigkeit

  • umfassende Aufklärung und Beratung des Auftraggebers über die Leistungen, Qualitätssicherung, Standes- und Ausübungsregeln des Personenbetreuers nach den aktuell gültigen, gesetzlichen Bestimmungen
  • umfassende Aufklärung und Beratung des Auftraggebers über mögliche Förderungen nach den aktuell gültigen Bestimmungen
  • erstellen eines Angebotes bzw. Vermittlungsvertrages, inkl. umfassenden Profil über Betreuungs- und Arbeitsumfang, sowie transparenter Kostendarstellung in schriftlicher Form
  • Rekrutierung, Interview und Erstellen eines umfassenden Profils des Personenbetreuers, inkl. Einstufung der Deutschkenntnisse
  • Überprüfung der Referenzen des Personenbetreuers, soweit es aus Gründen des Datenschutzes möglich ist
  • umfassende Information über die gesetzlichen Bestimmungen für Personenbetreuer in Landessprache des Personenbetreuers
  • umfassende Information über die Betreuungssituation, Honorar und sonstige Vereinbarungen in Landessprache des Personenbetreuers
  • Durchführung der notwendigen Legalisierungsmaßnahmen für ein aktives Gewerbe der Personenbetreuung (außer Wohnsitzmeldungen)
  • Bereitstellung von Zeugnissen, Gewerbescheinen, Versicherungsbestätigungen
  • Bereitstellung der gesetzlich notwendigen Formulare( Wohnsitzanmeldung, Werkvertrag, Honorarnote, Dokumentation)
  • Bereitstellen und Unterstützung Förderungsantrag Sozialministerium